Jahresrückblick

Jahresrückblick 2021

Auch 2021 stand unter dem Zeichen der weltweiten Pandemie und der Tourismus – eine wichtige Finanzierungsquelle vieler Schutzprojekte – blieb vielerorts leider aus. Niedrige Besucherzahlen ließen einerseits viele Wildgebiete aufatmen, boten aber leider auch Risiken für den Elefantenschutz.

Besonders hart traf es zum Beispiel die Elefanten in Thailand. Wir setzen uns seit Jahren durch Aufklärungsarbeit gegen die Ausbeutung der Tiere im Elefantentourismus ein, aber nun kam auch noch der Hunger aufgrund ausbleibender Touristen und der dadurch bedingten Einnahmeausfälle bei den Elefantenhaltern hinzu. Durch Sammelaktionen konnten wir die thailändische Elefantenschützerin Lek Chailert unterstützen, mehr als 1 000 Elefanten mit Futter zu versorgen und parallel weiter konsequent an einem Umdenken im Elefantentourismus zu arbeiten.

Wichtige Säulen unserer Arbeit waren außerdem die Unterstützung lokaler Schutz- und Bildungsprojekte in Afrika und Asien und die Aufklärungs- und Kampagnenarbeit in Deutschland und Europa.

Lesen Sie hier weiter: FFE Jahresrückblick 2021

Jahresrückblick 2021